Schokoladenmandeln mit Meersalz

Es ist Zeit für einen Snack. Vielleicht geht es dir auch so: um Punkt 17 Uhr habe ich mein Nachmittagstief und da hilft nur ein richtig toller Snack weiter. Oh, was ich darum geben würde immer eine Handvoll dieser Schokoladenmandeln dabei zu haben.

Das Salz ist natürlich optional (wie alles andere auch). Aber ich bin ein riesiger Fan von einem Hauch Salz in Süßem – bei Schokolade ganz besonders.

Schokomandeln-3

Kleine Anregung: Schokoladenmandeln

Du brauchst nur drei Zutaten und ungefähr 20 Minuten Zeit und schon hast du Schokoladenmandeln mit einem Hauch Meersalz. Wenn ich mal ganz ehrlich bin, dann ist das hier auch kein Rezept. Wie du Schokolade schmilzt und Mandeln hineinwirfst, muss ich dir sicherlich nicht erklären. Für alle Fälle habe ich meine Mengenangaben beigefügt. Dieser Post ist also vielmehr als Anregung gedacht.

Toller Snack: Schokoladenmandeln mit Meersalz

Zeit für einen Freestyle

Ich kann aber nur sagen: Mach einen Freestyle. Du hast keine Mandeln sondern nur Haselnüsse? Und keine dunkle Schokolade sondern nur Milchschokolade? Lass es drauf ankommen und probiere es aus. Vielleicht noch einen Hauch Chili und der Snack der Extraklasse ist fertig!

Die Idee, diesen schokoladigen Mandelsnack zu machen, kam mir durch dieses Bild auf Pinterest.

Toller Snack: Schokoladenmandeln mit Meersalz

Schokoladenmandeln mit einem Hauch Meersalz
Recipe Type: Snack
Author: Mercedes
Prep time:
Total time:
Serves: Ca. 30 Stück
Knackige Mandeln mit Schokolade umhüllt und einem Hauch Meersalz besprenkelt – der tollste Snack ever!
Ingredients
  • 140 g Mandeln
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 1 TL grobes Meersalz
Instructions
  1. Die Schokolade fein Hacken und über einem Wasserbad temperieren. Falls dir Temperieren zu aufwändig ist, dann schmelze die Schokolade einfach sehr behutsam und achte darauf, dass sie nicht zu heiß wird.
  2. Gebe die Mandeln zur geschmolzenen Schokolade und hebe sie unter, bis sie vollständig mit Schokolade überzogen sind.
  3. Lege ein Backblech mit Backpapier oder einer Silikonmatte aus. Nehme ca. drei bis fünf Mandeln auf einen Esslöffel und schiebe sie auf das Backblech. Mit dem Rest der Masse ebenso verfahren.
  4. Zum Schluss kannst du die Mandelhäufchen mit etwas Meersalz bestreuen.
Notes
– Man muss sich hier nicht an die Mengen halten. Verwende einfach etwas mehr Schokolade als du Nüsse hast, da etwas Schokolade in der Schüssel und an den Werkzeugen zurück blieben wird.[br]- Falls du dir mit dem Salz unsicher bist, kannst du dieses einfach weg lassen oder dich mit wenig Salz herantasten.