Clafoutis mit Erdbeeren

Schnellschüsse – sie können bombastisch sein … oder ein totaler Reinfall.

Nehmen wir einen meiner letzten Schuhkäufe. Sie sahen im Schaufenster so schön aus, ein bisschen hoch vielleicht, aber so schön. Sie sind auch immer noch schön, aber auch Dauergast in meinem Schuhregal. Doch zu hoch. Nicht alltagstauglich.

Dieser Clafoutis mit Erdbeeren war auch ein Schnellschuss, aber einer von der guten Sorte. Ich hatte Erdbeeren und Lust auf Dessert. Und Tim Mälzer hatte ein Rezept. Sooo lecker (und auch noch bequem)!

Clafoutis mit Erd- und anderen Beeren
Recipe Type: Dessert
Author: Mercedes
Prep time:
Cook time:
Total time:
Serves: Für 2 Personen
Dieser Clafoutis mit frischen Erdbeeren ist fruchtig, locker, leicht und schmeckt nach Sommer.
Ingredients
  • 150 ml Milch
  • 100 g Marzipan
  • 25 g Mehl
  • 25 g Stärke
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker (20 g + 30 g)
  • 250 g Beeren (ich habe frische Erdbeeren und tiefgekühlte Blau- und Johannisbeeren verwendet)
  • Puderzucker zum Verzieren
Instructions
  1. Milch abmessen, Marzipan hinein bröckeln und mit dem Pürierstab zu einer glatten Flüssigkeit verarbeiten.
  2. Mehl und Stärke in einer Schüssel vermengen.
  3. Die Eier trennen. Eiweiße mit einer Prise Salz und 30 g Zucker steif schlagen.
  4. Die Eigelbe und 20 g Zucker cremig aufschlagen. Mehlmischung und Milch hinzufügen und glatt rühren. Zuletzt den Eischnee unterheben.
  5. Die Masse in eine Auflaufform füllen, die Beeren darauf verteilen und für 20 bis 30 Minuten backen (Umluft 170 °C, vorgeheizt).
  6. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.