Herbstliche Pumpkin Scones mit Gewürzkick

Pumpkin Scones with spiced glaze

Kennt ihr eigentlich Pumpkin Spice? Die meisten von euch kennen diese Gewürzmischung aus dem amerikanischen Raum bestimmt, da sie sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit erfreut.

In Pumpkin Spice ist kein Kürbis enthalten, wie der Name vielleicht vermuten lässt. Vielmehr ist es eine erlesene Gewürzmischung, die einfach unheimlich gut zu herbstlichen Backwaren passt. Ich vergleiche das gerne mit unserem Lebkuchengewürz; das kann man sich aus der Weihnachtszeit überhaupt nicht wegdenken.

Pumpkin Scones with spiced glaze

Jedenfalls ist Pumpkin Spice eine Mischung aus Zimt, Ingwer, Nelke, Muskatnuss und Piment. Die meisten dieser Gewürze habt ihr vermutlich schon im Schrank stehen. Die Gewürzmischung lässt sich also ganz ganz einfach selbst herstellen.

Diese Pumpkin Scones werden durch die Verwendung von Pumpkin Spice zu etwas richtig feinem. Das merkt man schon nach der Hälfte der Backzeit. Ungefähr dann wird die heimische Backstube nämlich von einem total aromatischen Duft durchzogen. Einfach nur köstlich. Und weil Pumpkin Spice und Pumpkin so gut zusammen gehen, ist in diesen Scones auch noch eine gute Portion Kürbispüree enthalten.

Die Idee für dieses Rezept habe ich hier gefunden. Anscheinend sind Pumpkin Scones bei Starbucks im Herbst der Renner. Allerdings weiß ich nicht, ob Starbacks Deutschland die verkauft. Habt ihr die schon mal im hiesigen Starbucks in der Auslage gesehen?

Falls ihr auch so gerne mit Kürbis backt wie ich, dann schaut euch auch diese Schnecken, dieses orange Brot und diesen Pie an.

Pumpkin Scones with spiced glaze

Herbstliche Pumpkin Scones mit Gewürzkick
Recipe Type: Frühstück
Author: Mercedes
Prep time:
Cook time:
Total time:
Serves: 8
Durch Pumpkin Spice und Kürbispüree werden diese Scones herbsttauglich gemacht.
Ingredients
  • Für den Teig
  • 260 g Mehl
  • 8 g Backpulver
  • 70 g Zucker
  • 2 g Salz
  • 2 g Pumpkin Spice (eine Gewürzmischung, die man ganz [url href=“http://janinchenvw.blogspot.com/2015/09/rezept-pumpkin-spice.html“ target=“_blank“]einfach selber machen[/url] kann)
  • 125 ml [url href=“http://www.feelwunderbar.com/2012/11/homemade-pumpkin-puree_18.html“ target=“_blank“]Kürbispüree[/url] (auch das kann man ganz einfach selber machen; ich mache immer eine große Portion und friere den Rest des Pürees ein)
  • 1 Ei
  • 80 g kalte Butter
  • Für den Guss
  • 100 g Puderzucker
  • 2 – 3 EL Milch
  • 1 TL Pumpkin Spice
Instructions
  1. Mehl und Backpulver zusammen in eine große Schüssel sieben. Zucker, Salz und Pumpkin Spice hinzufügen und mit einem Löffel gründlich untermischen.
  2. Das Kürbispüree abmessen, das Ei hinzufügen und alles mit einer Gabel verquirlen.
  3. Die Butter in Würfel schneiden und zur Mehlmischung hinzufügen. Die Butter mit den Fingerspitzen einarbeiten, bis das Mehl die Konsistenz von feinem Paniermehl hat.
  4. Nun die Kürbis-Ei-Mischung dazu geben und mit einer Gabel oder einem Teigspatel untermischen, bis die Zutaten zu einem Teig zusammen kommen. Dabei darauf achten, dass du den Teig nicht zu lange mixt, da die Scones sonst weniger mürbe und brotähnlicher werden.
  5. Den Teig am besten für ca. 30 Minuten kalt stellen, da er sich dann viel einfacher verarbeiten lässt.
  6. Anschließend den Ofen auf 220 °C vorheizen (Ober- und Unterhitze) und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  7. Die Arbeitsfläche leicht bemehlen und mit bemehlten Händen aus dem Teig einen ca. 2 cm dicken Kreis formen. Den Kreis mit einem scharfen Messer erst von oben nach unten und dann von rechts nach links durchschneiden. Die entstandenen Viertel erneut durchschneiden und die 8 Scones auf das Backblech legen.
  8. Die Pumpkin Scones für ca. 14 Minuten backen, bis sie eine schöne braune Farbe haben. Das Gebäck aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
  9. Für den Guss den Puderzucker sieben und mit ca. 2 Esslöffeln Milch zu einem zähen Guss verarbeiten. Die Hälfte des Guss in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und die ausgekühlten Scones damit verzieren. Während der Guss etwas fester wird, den zurückbehaltenen Guss mit einem gestrichenen Teelöffel Pumpkin Spice würzen. Diesen Guss ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und die Scones damit verzieren.